Mitglied werden

Die EY BKK ist eine betriebsbezogene Krankenkasse. Das heißt, unsere exklusiven Leistungen und unser persönlicher Service sind speziell den Mitarbeitern der Ernst & Young GmbH vorbehalten. Auch die Ehegatten (müssen nicht bei der EY GmbH beschäftigt sein) und Kinder der Mitarbeiter können Mitglied unserer EY BKK werden.

Gehören Sie zu einer der folgenden Personengruppen? Dann können Sie bei uns Mitglied werden oder, wenn Sie es schon sind, auch weiterhin bleiben:

- alle Mitarbeiter der EY GmbH (ausgenommen Mitglieder privater Krankenversicherungen)
- Mitglieder, die innerhalb des Unternehmens oder zu einem anderen Arbeitgeber wechseln
- Mitglieder, die von der Möglichkeit der Altersteilzeit Gebrauch machen
- Auszubildende der EY GmbH
- Studenten bis zum 14. Fachsemester (längstens bis zum 30. Lebensjahr), die bisher über die 
   Familienversicherung bei uns versichert waren
- Praktikanten, die bisher über die Familienversicherung bei uns versichert waren
- Rentenantragsteller und Rentner, die zuletzt bei der EY GmbH tätig waren
- Ehepartner und Lebenspartner im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetzes unserer Mitglieder, die in
   einer anderen gesetzlichen Krankenkasse versichert sind
- Ehepartner und Lebenspartner im Sinne des Lebenspartnerschaftsgesetzes unserer Mitglieder, die 
   bei uns familienversichert waren sowie Kinder, die erstmals eine Berufstätigkeit aufnehmen, und 
   zwar auch dann, wenn sie in einem anderen Betrieb tätig sind!
- Leistungsempfänger nach SGB III (Arbeitsförderungsgesetz), die zuletzt bei der EY GmbH tätig waren

Wichtig: Alle Arbeitnehmer der EY GmbH, die derzeit noch bei einer anderen gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, können selbstverständlich zur EY BKK wechseln!

Ein Wechsel zur EY BKK ist kostenfrei, bringt nur viele Vorteile. Schauen Sie sich unsere "Extras" ganz unverbindlich an. 

Hier erfahren Sie, wie Sie jetzt Mitglied werden und welche Optionen Sie haben.